++++ Keine Änderungen nach neuer SächsCoronaSchVO +++++

Die neue Sächsische Corona-Schutz-Verordnung tritt in Kraft. Sie gilt vom 23.09.2021 bis 20.10.2021.

Das gilt für die ZAW Leipzig, wenn die 7-Tages-Inzidenz den Schwellenwert von 35 in der Stadt Leipzig überschreitet:

  • Pflicht zur Vorlage eines Impf-, Genesenen- oder Testnachweises
    Bitte legen Sie die Nachweise einmal wöchentlich im Original vor. Der Testnachweis darf nicht älter als 24 Stunden sein.
  • Kontakterfassung
    Für die Kontakterfassung wird empfohlen, die Corona-Warn-App zu nutzen. Wenn die Kontakterfassung digital nicht möglich ist, werden die Kontaktdaten analog erfasst. Dies betrifft vor allem Teilnehmerinnen und Teilnehmer, Besucher und Gäste der ZAW Leipzig, die nicht regelmäßig unsere Bildungsangebote in Präsenz nutzen.

Folgende Regeln gelten weiterhin – unabhängig vom aktuellen Inzidenzwert:

  • Abstandsgebot
    Das allgemeingültige Abstandsgebot von 1,50 Metern ist unbedingt einzuhalten
  • Mund-Nase-Bedeckung
    Eine medizinische oder FFP2-Maske bleibt verpflichtend, wenn der Mindestabstand von 1,5 Metern nicht eingehalten werden kann.

Bitte beachten Sie die verbindlichen Hygienerichtlinien der ZAW Leipzig GmbH und beachten Sie evtl. aktuelle Änderungen, die Ihnen hier kommuniziert werden!

Ihr Team der Bogi                                                                                              23.09.2021